Ski Alpin

Teams

Bambinis

Willkommen bei den jüngsten Skifahrern im Club! Wir beginnen nach den Sommerferien mit dem Training einmal die Woche und bewegen uns dabei in der Halle, auf die Berge, mit dem Radl und was uns sonst so einfällt. Zu Beginn der Skisaison halten wir eine kleine Sichtung ab, damit wir eine homogene Gruppe von max. 15 Kindern aus 2 Jahrgängen erhalten. Im Winter sind die Kerntrainingszeiten die Weihnachts- und Faschingsferien, in den anderen Wochen an 2 Nachmittagen nach Vereinbarung. Wir legen großen Wert auf eine skifahrerische Grundausbildung und schnuppern in das Stangentraining, wodurch wir auch schon an einigen (Bambini-)Rennen teilnehmen.

Für Rückfragen stehen Christa Winkler und Steffi Plodek gerne zur Verfügung!

Intersport-Utzinger-Cup-Fahrer

Wir sind das Team, das im Winter die Skiverband Oberland-Rennserie „Intersport-Utzinger-Cup“ bestreiten. Das Training beginnt nach Absprache meist nach den Pfingstferien mit einmal die Woche in vielfältigen Bereichen, um eine gute Vorbereitung für den Winter zu erreichen.

Auf Schnee wird 2-mal wöchentlich trainiert, wobei in dieser Gruppe das Stangentraining bereits mehr als bei den Bambinis ins Training integriert wird. Die Intersport-Utzinger-Serie umfasst 5 Rennen und ein Finale, das in Form eines Parallel-Slaloms ausgetragen wird.

Ab der Saison 2019/20 werden bereits die U10 Schüler des Tegernseer Tales in 6 vereinsübergreifende Mannschaften eingeteilt. Koordinatorin ist Pia Burgmair (SCO), unterstützt wird sie von Sophie Sennhofer und Max Schmid (SCK), Julie Glaner und Christa Winkler (SCRE), Benedikt von Preysing (SCO), Martina Rohm (SCBW), Oliver Sievert und Erwin Seppi (SVT).

Als Ansprechpartner stehen Julie Glaner und Christa Winkler gerne zur Verfügung!

Intersport-Schlichtner-Cup-Fahrer

Bei den U12-Kindern wird talweit trainiert, wobei die Gruppen in Race, Sport und Fun eingeteilt werden, je nach Rückmeldung der Eltern. Hauptverantwortlich ist Gerhard Knorn vom SC Kreuth, ihm helfen Florian Schlichtner, Paul Schellhammer (SCRE), Wolfgang Sprenger (SCBW) und Tobias Schmid (SCK) sowie der hauptamtliche TT-Trainer Alem Holjan.

Entsprechend der Einteilung werden unterschiedliche Umfänge gefahren, Hauptziel ist aber bei allen Gruppen, an den Skiverband Oberland-Rennen teilzunehmen.

Für Rückfragen stehen Gerhard Knorn, Florian Schlichtner und Paul Schellhammer gerne zur Verfügung!

Ab der U14 kommt der Skiverband Oberland mit ins Boot. Unser hauptamtlicher Trainer, Alem Holjan und Nico Fiedler (SG Hausham) sind für die SVO Mannschaft verantwortlich. Die beiden Zentralteams unterstehen Max Pröbster (SCK), ihm stehen Basti Rambla, Andi Weißmüller und Florian Schelle zur Seite. Das Sportteam wird von Katrin Summerer geleitet.

Und für die Fungruppe, die „Skigötter“, werden Trainer der Skischule Tegernsee zur Verfügung gestellt. Ansprechpartner hier ist Alemax Meier.