Nach vier Jahren Zwangspause

Endlich war es soweit! Nachdem vier Mal der Gustl-Moschner-Gedächtnislauf wegen Lockdown und Schneemangels abgesagt werden musste, konnte am Silvestertag 2023 pünktlich 9:00 Uhr der Startschuss wieder fallen. Trotz des vielen Schnees, der Anfang Dezember gefallen war, wurde es wieder einmal spannend. Sturm, Regen und Föhn ließen den Schnee dahinschmelzen. Würde die Schneesituation für einen Wettkampf ausreichend sein? Unser Raupenfahrer Hannes Hatzl hat die Monialm gehegt und gepflegt und am Vortag schaufelten wir an kritischen Stellen ein, so dass Hannes uns wieder eine tipptopp Loipe zauberte.
Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die zum Gelingen des Gustl-Moschner-Laufes beigetragen haben. Wir wünschen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2024!

Geschafft! Es hat Spaß gemacht!

Fotos: Claudia Wendt

Weitere Artikel

„Narren aufgepasst!“

Die Rottacher Vereine laden in die Wallbergerhütte ein: Jugendfasching „Filmstar“ Freitag, 2. Februar 2024 von 18:30 bis 21:30 Uhr Kinderfasching Sonntag, 4.

weiterlesen »

Gustl-Moschner-Gedächtnislauf

Der Gustl-Moschner-Gedächtnislauf findet planmäßig am Sonntag, den 31.12.2023 statt: SVO Raiffeisen Cup 2 Ausschreibung Streckenplan: Streckenänderungen wegen Witterung vorbehalten!

weiterlesen »

Dankeschön!

Alt und Jung versammelten sich am Freitagabend, den 20. November 2023 zur Hauptversammlung. Die Vorstandschaft und die Spartenleiter informierten umfassend über das

weiterlesen »