Noch nie dagewesen

Raiffeisencup 26. Januar 2020 in Bayrischzell / Fotos: Familie Lang

In der vergangenen Wintersaison stand der Gustl-Moschner-Lauf unter keinem guten Stern. Fehlender Schnee führte zur Verschiebung des Silvesterlaufes in den März und zur endgültigen Absage kam es durch das vorzeitige Saisonende zum Schutz gegen das Coronavirus.

Der Schnee ließ heuer lange auf sich warten, so dass die ersten vier Wettkampftermine der SVO Raiffeisencupserie abgesagt wurden. Damit die Saison endlich Fahrt aufnehmen konnte, organisierte der Skiclub Lenggries am 12. Januar 2020 einen Testwettkampf im höhergelegenen Achenkirch (A). Ende Januar kam der Schnee, aber mengenmäßig lokal sehr unterschiedlich. An den folgenden Wochenenden wurden meist mit kurzfristigen Änderungen Rennen durchgeführt. Das erforderte viel Flexibilität von Trainern, Athleten und Eltern. Der SC Bayrischzell startete am 26. Januar die Raiffeisencupserie und holte seinen Wettkampf nach. Der SC Lenggries wich nach Steinberg (A) aus und der SC Bad Tölz wechselte nach Kaltenbrunn bei Garmisch-Partenkirchen. Der SC Kreuth konnte sein Langlaufrennen planmäßig duchführen.

Der Gustl-Moschner-Lauf wäre am 14. März der letzte Wettkampftermin gewesen. Vermutlich hätten die Schneeverhältnisse auf der Monialm ein Rennen noch zugelassen. Die Vorbereitungen waren schon in vollem Gange. Leider machten uns die täglich voranschreitenden Sicherheitsmaßnahmen gegen das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung. Der Skiverband Oberland beendete am 12. März 2020 offiziell die Wintersaison einschließlich aller noch ausstehenden Rennen.

Die Termine für die Gesamtsiegerehrungen wurden auf unbestimmte Zeit verschoben. Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten für Euern Einsatz bedanken! Unseren Athleten gratulieren wir zu Ihren großen und kleinen Erfolgen. Wer mit seinen Ergebnissen nicht zufrieden ist, nach der Saison ist vor der Saison. Wir hoffen auf baldige Lockerung der Ausgangsbeschränkungen und den damit verbundenen gemeinsamen Trainingsstart. Bis dahin heißt es: „G’sund bleiben!“

Raiffeisencup 15. Februar 2020 in Steinberg (A)

Weitere Artikel